Vorteile einer eigen genutzten Solaranlage – Photovoltaikanlage

Auflistung von Vorteilen einer eigenen Solaranlage

Sonnenenergie ist unbegrenzt verfügbar

Im Gegensatz zu fossilen Energieträgern ist Der Strom aus der Sonne ist unbegrenzt verfügbar, dies ist ein riesen Vorteil der Photovoltaik und anderen erneuerbaren Energieträgern.

Photovoltaikanlagen arbeiten wirklich umweltfreundlich, denn es kommt dabei zu keinerlei Freisetzen von Feinstaub wie zum Beispiel Rußpartikeln oder dem Treibhausgas CO2.

Der Klimaschutz erfordert den Umbau der Energiewirtschaft. Der einzige Weg die Energiepreise bezahlbar zu halten und die teuren Importe fossiler Energieträger zu beenden, ist der Ausbau heimischer erneuerbarer Energien wie die der Nutzung von Sonnenenergie in Solaranlagen.
Energie wird zwar bei der Herstellung der PV-Anlage benötigt, allerdings hat sie nach 1-2 Jahren diese Energie bereits selbst erzeugt.

Sonnenergie am Himmel
Sonnenergie am Himmel
Recycling der Solarmodule
Recycling der Solarmodule

Recycling von Altmodulen

Fast alle europäischen Hersteller haben sich freiwillig verpflichtet Altmodule (Photovoltaikmodule) zurückzunehmen und zu recyclen. Dadurch können bis zu 95% des Materials wieder verwertet werden. Diese Wiederverwertung dient dazu bei der Herstellung neuer Module weniger Energie zu verbrauchen, als für eine komplette Neuherstellung benötigt würde.

Stromerzeugung erfolgt geräuschlos

Die Sonnenergie wird komplett geräuschlos in Strom umgewandelt. Das Licht der Sonne trifft auf die Photovoltaikmodule und wird dort direkt in Strom umgewandelt. Die Elektronik (z.B. Wechselrichter) sorgt dafür, dass dieser Strom in die Netze abgegeben werden kann (230Volt / 50Hz).

Wertsteigerung des eigenen Hauses
Wertsteigerung des eigenen Hauses

Das eigene Haus erfährt eine Wertsteigerung

Der Wert Ihrer Immobilie bei Verkauf oder Vermietung erhöht sich mit einer Solaranlage auf dem Dach. Speziell beim Verkauf ist nicht nur der Wert der PV-Anlage an sich zu berücksichtigen, sondern auch die voraussichtliche Einnahme durch Stromerzeugung.

Rendite

Solange die EEG noch gilt, haben Sie eine sichere, kalkulierbare Einnahmequelle, die Ihnen auf 20 Jahre garantiert ist. Die Eigennutzung des Solarstroms ist der größte Kostenvorteil.
Dadurch ist das wahrscheinlich der größte Vorteil der Photovoltaik.

Stromspeicherung

Durch ständig sinkende Preise für Stromspeicher, ist in einigen Jahren ein wirtschaftlicher Betrieb solcher Solar-Akkus möglich.

Stromspeicher Akku
Wetter im Taunus
Wetter im Taunus

Sonne ist in unseren Breitengraden ausreichend vorhanden

Die Sonnenstrahlung in Deutschland reicht für den wirtschaftlichen Betrieb einer Photovoltaikanlage, denn auch gestreutes und durch Wolken scheinendes Licht, sogenanntes diffuses Licht, sorgt in Solarzellen für Stromproduktion, da die Solarmodule auf die klimatischen Bedingungen in unseren Breitengraden ausgelegt sind.

Die Ausbeute ist natürlich geringer als bei direkter Sonneneinstrahlung.

Für eine ideale direkte Solareinstrahlung ist die optimale Ausrichtung der Solar-Module entscheidend und hiefür ist eine Süd- oder Süd-West-Ausrichtung der Solarmodule und ein Neigungswinkel von 30 bis 45 Grad am Besten. Dadurch treffen die Sonnenstrahlen möglichst oft im Jahr im 90 Grad Winkel auf die Photovoltaikmodule.

Wieviel Sonnenstrahlung gibt es in Deutschland?

Die Werte der Globalstrahlung (direkte und diffuse Sonnenstrahlung) ändern sich im Tagesverlauf und nach Jahreszeit. Die höchste Einstrahlung erfolgt um die Mittagszeit. In Deutschland überwiegt die diffuse Solarstrahlung und liegt zwischen 900 kWh/m² in Nord-Ost-Deutschland und 1.200 kWh/m² in Süddeutschland in einem Jahr. Bei schlechtem Wetter können noch bis zu 200 W/m² von der Photovoltaikanlage genutzt werden.

Obwohl es oftmals schlechtes Wetter in Deutschland gibt, werden ca. 1.000 kWh/m² im Jahr erreicht, die auf Ihre Solarmodule einstrahlen.

Sonnenstrahlung
Sonnenstrahlung
Geld sparen - Unabhängig von Stromkonzernen und zukünftigen Preisen
Geld sparen - Unabhängig von Stromkonzernen und zukünftigen Preisen

Unabhängig von Stromkonzernen und zukünftigen Preisen

Durch Eigenverbauch / Eigennutzung des solar erzeugten Stroms im Haus, spart sich der Betreiber der eigene Solaranlage für jede selbst verbrauchte Kilowattstunde Strom den Zukauf von Strom vom Versorger.
Das bedeutet, um so mehr der Strompreis steigt, desto mehr lohnt sich die Photovoltaikanlage.

Einfache Technik

Jeder Bauherr kann auf dem eigenen Haus Photovoltaik-Anlagen errichten und betreiben. Es ist kein großer Umbau erforderlich, denn Solaranlagen können in die bestehende Haustechnik integriert werden. Photovoltaik-Anlagen sind unkomplizierte Kleinkraftwerke.

Versorgungssicherheit – Ausfallsicherheit in beide Richtungen

In sonnenarmen Zeiten erhalten Sie über das öffentliche Netz aus anderen Kraftwerken Strom. Dies trifft auch zu, falls Ihre Photovoltaikanlage einer Betriebsstörung unterliegt.

Umgekehrt, sollte mal das Stromnetz zusammenbrechen, hat der Betreiber seiner Solaranlage tagsüber Strom und wenn AKKU-Speicher mit betrieben werden, können damit ggf. auch solche Ausfälle für kurze Zeit überbrückt werden.

Haltbarkeit der Solarmodule

Solarmodule können bis zu 40 Jahre umweltfreundlichen Strom erzeugen. Nach ca. 10 Jahren hat eine Photovoltaikanlage in der Regel die eigenen Investitionskosten wieder eingebracht. Das heisst nach dieser Zeit befindet sich der Besitzer in der Gewinnzone.

Kaum Wartungsbedarf

Hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer sorgen für einen störungs- und wartungsfreien Betrieb. Auf einige Teile einer Photovoltaik-Anlage gibt es unter Umständen sogar über 20 Jahre Garantie. Nur die Wechselrichter müssen nach einigen Jahren ausgewechselt werden. Dies kann in der Renditeberechnung der Solaranlage mit berücksichtigt werden.

Modularer Aufbau

Durch den modularen Aufbau einer Photovoltaikanlage kann diese beim Aufbau klein mit wenigen Solarmodulen begonnen werden und später bei ausreichen Platz um weitere Module ergänzt werden.

Wir hoffen Ihnen hiermit ein paar Vorteile gegeben zu haben.
Wenn Sie sich für eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Hausdach interessieren, nutzen Sie bitte unseren Solarcheck.

Ihr GenoTechnik Solarteam